Slider

Behandlung von Reizdarmsyndrom in Berlin (Wedding)

Beim verbreiteten Reizdarmsyndrom handelt es sich um eine schubweise auftretende funktionale Störung im Darm, die mit Symptomen wie Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall und Verstopfung einhergehen kann. Zunächst müssen gefährliche organische Ursachen wie Magengeschwüre ausgeschlossen werden, denn einem chronischen Reizdarmsyndrom liegen keine erkennbaren physiologischen Ursachen zugrunde.

Wenn Sie unter einem Reizdarmsyndrom (RDS) leiden, helfen wir Ihnen mit einem individuellen Therapieplan, der verschiedene Maßnahmen wie eine medizinisch sinnvolle Umstellung der Ernährungsgewohnheiten umfassen kann. Diverse Lebensumstände wie das Ausmaß körperlicher Aktivität, die seelische Verfassung und die regelmäßige Einnahme von Medikamenten können sich stark auf den Krankheitsverlauf und die Intensität der Symptome auswirken. Als erfahrener Hausarzt für die Behandlung bei Reizdarmsyndrom in Berlin (Wedding) sind wir gerne für Sie da.

Das Reizdarmsyndrom

  • Meist schubweise auftretende Störung der Darmfunktion
  • Ausschluss gefährlicher organischer Ursachen wie Tumoren
  • Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall und Verstopfung
  • Medikamentöse Linderung der Symptome
  • Medizinisch sinnvoller individueller Ernährungsplan
  • Kritische Betrachtung der Lebensgewohnheiten

Gerne klärt Ihr Hausarzt in Berlin (Wedding) die Ursachen für Ihre funktionalen Darmbeschwerden, sorgen für eine schnelle Symptomlinderung und beraten Sie ausführlich dazu, wie Sie mit der verbreiteten chronischen Erkrankung am besten umgehen können. Da eine erkennbare Ursache fehlt, kann der Heilungsprozess langwierig sein. Mit viel Einfühlungsvermögen und hohem Engagement tragen wir dazu bei, dass Sie so schnell wie möglich wieder die Beschwerdefreiheit erreichen können.

Beratung und Termine

Melden Sie sich unter der Rufnummer 030 – 463 16 22 oder online, um einen Termin zur Behandlung bei Reizdarmsyndrom in Berlin (Wedding) zu vereinbaren – wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen.